Schlagwort: sushi

Vegan in New York City | Beyond Sushi

Karte New York City

Im Herbst waren wir ein paar Wochen im Urlaub – davon etwa fünf Tage in der aufregenden Stadt New York. Vegan in New York? Das geht easypeasy! Bereits bei meinem ersten Besuch in der Megametropole, bei dem ich zwar „nur“ Vegetarier war, habe ich ganz zufällig dennoch schon ein paar der veganen Hot Spots der City besucht, wie das Candle Café (Upper East Side) und das Peacefood-Bistro (West Side), in dem ich das erste Mal sogar schon Dayia-Cheese, also veganen Käse, gegessen habe. Damals noch ohne zu wissen, was das überhaupt ist! :-) Und dieses Mal wollte ich das erste Mal zu einem rein veganes Sushi in New York genießen (klar, man kann das auch echt easy selbst machen, aber einen rein veganen Sushi-Laden gibt es meines Wissens zwar in Wien, aber nicht in Deutschland, oder?).

High Line Park

High Line Park

Da ich auf der Reise immer noch etwas gehandicapped war, entschieden wir uns für viele Fresspausen beim Stadtbummel – ideale Bedingungen also, um ganz viele neue vegane Spots zu testen… Die Hauptsehenswürdigkeiten wie die Freiheitsstatue, das Empire Building, den Central Park etc., hatten wir ja schon beim letzten Besuch abgearbeitet, also hatten wir mehr Zeit zum essen … hehe … Dieses Mal wollten wir hauptsächlich die Plätze besuchen, die uns beim letzten Mal besonders gefallen haben, wie beispielswiese den High Line Park.

Und natürlich standen ganz oben auf der Besichtigungsliste lauter vegane Shops 😀 Denn Meltingpot-sei-Dank, es gibt so überaus viele vegane Möglichkeiten in der Stadt! Vor allem in Manhattan haben in letzter Zeit megaviele vegane Restaurants eröffnet. Von den ganzen Saft-Bars mal ganz zu schweigen… Da reicht ein Besuch allein gar nicht aus. Und deswegen folgen auch einige Blogbeiträge dazu… Ich hoffe euch packt das Fernweh 😉

Veganes Sushi: beyond sushi

Veganes Sushi bei Beyond SushiEin Tag führte uns wie gesagt zum High Line Park. Dort war es ideal, denn an diesem Tag waren gut und gerne 30°C in New York (und das Ende September!) und auf der High Line waren Liegen, auf denen man sich ausruhen und Wasserspiele, in denen man seine Füße abkühlen konnte. So gingen wir von Norden nach Süde, die High Line entlang und entspannten immer wieder zwischendurch.

Ganz in der Nähe, also quasi direkt unter der High Line liegt der Union Square und da drin versteckt sich eine der vielen Locations von beyond sushi – ein rein veganer Sushi-Laden. Und Sushi ist doch nicht gleich Sushi, denn es werden allerhand kreative Zutaten verwendet, wie schwarzer oder Vollkornreis statt Sushireis oder Artischocken oder grüner Spargel als Füllungen.

Nachdem wir unseren Bauch mit Sushi ausreichend gefüllt hatten nach der anstrengenden Wanderung über die High Line, schlenderten wir noch durch das urbane Meatpacking District.

Veganes Sushi bei beyond sushi